Türchen Nr. 3

Rezept Orangenreiniger:

Ich brauche: 8 Schalen von Bio-Orangen; Weisser Essig; ein grosses Glas mit Deckel; ein Schuss Spülmittel; Sprühflasche

Anleitung:

- Die Orangen waschen und schälen

- Die Schale in kleine Stücke schneiden und in das grosse Glas schichten. Komplett mit Essig auffüllen, dass kein Stück oben aufschwimmt. Ansonsten Essig nachgiessen oder mit einem kleinen Teller aus Glas oder Porzellan hinunter drücken.

- Nun zwei bis drei Wochen stehen lassen. Die Schalen sollten jederzeit bedeckt sein. Verfärbt sich der Essig und riecht angenehm nach Orangen, kann die Schale abgesiebt werden.


- Nun den Essig mit einem Drittel Wasser verdünnen und in eine Sprühflasche geben. Ein paar Tropfen Spülmittel helfen die Oberflächenspannung zu brechen. Fertig ist ein prima Reiniger mit einer starken Kalklösekraft. Nicht anwenden auf empfindlichen Böden, Gummi- der Silikonabdichtungen.


Das Buch von Silvia Hüsler, erschienen im Lehrmittelverlag des Kantons Zürich, erzählt wie der «Samichlaus» in verschiedenen Ländern wie Portugal, Kosovo, Afrika usw. die leckeren Sachen wie Datteln, Nüsse und Orangen holt. Und von überall bringt er in der jeweiligen Landessprache einen passenden Vers oder Reim als Leckerbissen mit.


«Dusse schneits sisch alles wyss

D'Flocke falled schtill und liis

Wer isch glofe dur de Schnee?

Chasch es a de Schpure gseh!»

© 2020 Literacy Werkstatt

impressumUndLinks.png